Grundlagen zur speziellen Wundversorgung

Autorin: Kerstin Protz
4 Lerneinheiten
Zertifikat: 1 Fortbildungspunkt bei der RbP

Patienten mit chronischen Wunden werden von Ihnen als Pflegende im oft über einen langen Zeitraum begleitet. Daher ist es von großer Bedeutung, dass Sie wissen, wie Sie eine Wunde optimal versorgen.

Gesamtpreis inkl. MwSt. 19,99 €

Grundlagen der speziellen Wundversorgung

Erstellt unter Berücksichtigung des aktuellen Expertenstandards „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“.

Modulaufbau

  • Lerneinheit 1: Identifikation und Beurteilung einer chronischen Wunde
    Wie grenzen Sie verschiedene Wundarten voneinander ab? Wie kann eine Wunde beschrieben werden?
  • Lerneinheit 2: Wundspülung, -reinigung und -antiseptik
    Welche Phasen der Wundheilung gibt es? Und wie können Sie den Heilungsprozess beeinflussen? Wie genau wird eine Wundreinigung durchgeführt?
  • Lerneinheit 3: Spezielle Wundsituationen und Wundauflagen
    Welche Arten von chronischen Wunden gibt es, und was sind ihre Ursachen? Wie führen Sie eine Wundversorgung durch, und welche Wundauflagen stehen zur Verfügung?
  • Lerneinheit 4: Verbandwechsel bei einer chronischen Wunde
    Warum und wie wird ein Verband gewechselt? Was müssen Sie dabei beachten? Welche Hygienemaßnahmen sind nötig?

Autorin

Kerstin Protz
Sie ist Gesundheits- und Krankenpflegerin, Wundexpertin nach ICW, Dozentin und Fachautorin. Außerdem hat sie langjährige Erfahrung in der Pflege von Patienten mit chronischen Wunden.

Peer Reviewer

Dr. Jörg Tautenhahn
Er ist Facharzt für Chirurgie, Viszeral- und Gefäßchirurgie und Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie des Klinikums Magdeburg.

Stand: 06/2016

Artikelnummer BU-LMS0012-0-01-BIB
Kostenfreie Lieferung Ja
Sprache deutsch

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich